Direkt zum Seiteninhalt

Viaduktbögen SBB, Zürich

Letten-Viadukt, 8005 Zürich
Projekt
Bei den jetzigen Erneuerungen soll deshalb, darauf verzichtet werden, dass nicht alle Installationen bei der Gesamtsanierung 2028 wieder abgebrochen werden müssen. Die jetzigen Erneuerungen haben deshalb den Zweck, die Übergangsfrist bis 2028 zu erstrecken.

Leistungen
Die Firma Consultair AG durfte bei diesem Projekt die Gewerke Lüftung, Heizung, Sanitär und die räumliche Koordination HLKSE planen mit der Gesamtverantwortung HLKS.

Realisierung
2008 - 2010

Auftraggeber
Stiftung PWG der Stadt Zürich

Architekt
EM2N Architekten

Technik
Heizung (Diverse Demontagen, neue Wärmeerzeugung inkl. MSRL, Anpassungen Wärmeverteilung, inkl. EDL-Portal / und Abwärme Nutzung-Lüftung mittels Wärmepumpe)

Lüftung (Diverse Demontagen, neue Lüftungsanlagen, die dem Stand der Technik entsprechen, Alte werden ersetzt, Reinigung der alten bestehenden Kanalnetze, zusätzliche Aussenluft-Ansaughauben über bestehenden Bodenrosten)

Sanitär / Ersatz der Verteilleitungen/Verteilbatterie / Neue BWW-Erzeugung mittels Frischwasserstation


Zurück zum Seiteninhalt